DIE KOALITION

Die “Salmon Comeback“ Kampagne wurde vom WWF Schweiz lanciert und wird international von ERN koordiniert. 26 weitere NGOs, Bundesbehörden und private Sponsoren aus verschiedenen Ländern und Kulturen unterstützen die Koalition und die Kampagne (siehe Liste unten). Zusätzlich arbeitet die Koalition eng mit nationalen und internationalen Behörden zusammen, z.B. der IKSR.

WWF Schweiz

WWF_logo [Converted] Der WWF Schweiz gehört zum globalen WWF Netzwerk, welches weltweit in über 100 Ländern tätig ist. Das grundlegende Ziel ist es, die Zerstörung der natürlichen Umwelt unseres Planeten zu stoppen und eine Zukunft zu ermöglichen, wo Mensch und Natur in Harmonie zusammenleben. Um dies zu erreichen, hilft der WWF mit beim Schutz von gefährdeten Tieren, Pflanzen und Lebensräumen und versucht den Ressourcenverbrauch insgesamt nachhaltiger zu gestalten.

ERN France

Das „European River Network“ (ERN) will das nachhaltige und vorausschauende Management von lebendigen europäischen Fliessgewässern vorantreiben, als Gegenbewegung zur Ausbeutung, Verschmutzung und Beeinträchtigung, welcher in der Vergangenheit stattgefunden hat. Das Ziel von ERN, einer französischen NGO welche 1994 gegründet wurde, ist es, Gruppen, Organisationen und Personen (aus den Bereichen Umwelt, Kultur, Bildung und Menschenrechten) zu verbinden und deren Kommunikation zu verbessern, sowie intakte Flüsse und aquatische Lebensräume wiederherzustellen und zu schützen. In Frankreich ist ERN im Süsswasserbereich offizieller Partner von WWF Frankreich.

Andere Mitglieder der Koalition

WWF_logo [Converted] WWF Niederlande
WWF_logo [Converted] WWF Frankreich in Zusammenarbeit mit ERN France
SBB beeldmerk groen JPG Staatsbosbeheer (Niederlande)
bbulogo_akwasser AK Wasser im BBU (Deutschland)
BUNDlogo 2012 RGB kurz_transparent Landesverband RLP BUND (Deutschland)
aqua_viva_logo Aqua Viva Rheinaubund (Schweiz)
pronatura Pro Natura (Schweiz)
platform-bee-logo-wbb Platform Biodiversiteit Ecosystemen und Economie (Niederlande)
rwlogo3 Regiowasser (Deutschland)
Alsace Nature Alsace Nature (Frankreich)
NASF North Atlantic Salmon Fund (NASF) (Island)
EAA_logo_2009__256x300_1 European Anglers Alliance
Sportvisserij Nederland (Netherlands)
SVF-recadrer Schweizerischer Fischerei-Verband (Fédération de Pêche Suisse/Federaziun Swizra da Pestga) (Schweiz)
logo Fischereiverb BW Fédération Régionale des associations de pêcheurs  (Landesfischereiverband)

Land Baden Württemberg (Deutschland)

LogoNM_HB_RGB Natuurmonuments (Niederlande)
Deutscher Naturschutzring (Deutschland)
NABU_Logo_4c_RZ NABU (Deutschland)
ARGE ARGE Renaturierung des Hochrheins (Schweiz)
lachsverein4c_klein Der Atlantische Lachs (Deutschland)
ig_lahn IG-LAHN (Deutschland)
Logo AIDSA Association Internationale de Défense du Saumon Atlantique (AIDSA) (Frankreich)
Rivières_Sauvages Rivières Sauvages (Frankreich)
LoireVivante_logoPiem Loire Vivante (Frankreich)
SOS_loire SOS Loire Vivante (Frankreich)
APS-logo01 Association de Protection du Saumon (Frankreich)
Patagonia.svg Patagonia

The „Salmon Come Back“ campaign is launched by WWF Switzerland and coordinated internationally by ERN (European Rivers Network)

The „Salmon Come Back“ campaign is launched by WWF Switzerland and coordinated internationally by ERN (European Rivers Network)
nach oben