EDF will KW Vogelgrün abbrechen!

Angesicht der technischen Schwierigkeiten das KW Vogelgrün fischgängig zu machen und auf Grund der finanziellen Schwierigkeiten der Unternehmung, hat EDF überraschenderweise den Abbruch des Kraftwerkes Vogelgrün beschlossen.

Wie aus gewöhnlich gut informierten Kreisen verlautet, soll der Abbruch zeitgleich mit der Öffnung von Haringsvliet in Holland spätestens Ende 2018 beendet sein. Das millionenschwere Projekt eines mobilen Fischpasses soll zugunsten einer Beschleunigung des Umbaus der Kraftwerke zwischen Strassburg und Vogelgrün fallen gelassen werden. Damit sei es möglich den Aufstieg der Lachse aus eigener Kraft bis 2020 bis nach Basel zu garantieren und damit den internationalen Abkommen gerecht zu werden.