Besuch des Staatssekretärs in Gambsheim

Am 8. Oktober besuchte die Staatssekretärin für Biodiversität, Bérangère Abba, den Fischpass an der Talsperre Gambsheim. Bei dieser Gelegenheit kündigte sie den Bau von zwei neuen Fischtreppen am Rhein an, die durch die Mobilisierung von France Relance-Krediten finanziert werden sollen. Sie werden an den Talsperren Rhinau und Marckolsheim am Niederrhein installiert. Mehr über das Projekt erfahren Sie in unseren Nachrichten vom Mai letzten Jahres